www.metour.de
www.metour.de www.metour.de www.metour.de
www.metour.de
www.metour.de
Donnerstag, Juli 27, 2017

Get Adobe Flash player

Navigation
Navigation

Gozo

mt-map.jpgGozos Charme erschließt sich, sobald man die Insel betritt, sei es im Hafen von MGarr oder aber am Heliport. Das Leben verläuft gemächlich auf dieser kleinen, ländlichen Insel. Den Lebensrhythmus auf Gozo bestimmen die Jahreszeiten, die Fischerei und die Landwirtschaft. Im Winter und Frühjahr bedeckt ein dichter Teppich aus blühenden Kräutern und üppiger Flora die Insel. Im Sommer recken sich Oleander, Bougainvillea und Geranien der Sonne entgegen. Ansonsten reckt sich zunächst nichts, denn im Sommer gehört Gozo eindeutig zu den kargeren Länderein dieser Erde, allerdings liefert die Insel spektakuläre Ausblicke und gute Bike/Wandermöglichkeiten.
Gozo_06.jpg
Gozo ist eine Insel der  Mythen und Sagen. Hier, in dieser friedlichen, fast mystischen Idylle, soll in der antiken Sage die Meeresnymphe Kalypso Homers Odysseus sieben Jahre lang festgehalten haben. Ausserdem sagt man Gozo nach, daß es mehr Barockkirchen als Einwohner hat.

Die rauhe Landschaft und spektakuläre Küste wollen erkundet werden. Man hat die Wahl zwischen felsigen Buchten und roten Sandstränden, Segeln, Schnorcheln, Tauchen und Fischen.  Wohnen tut man standesgemäß in Farmhouses oder Appartements, mit oder ohne eigenem Pool.

Gozo_09.jpg

www.metour.de
www.metour.de
www.metour.de
www.metour.de
www.metour.de www.metour.de www.metour.de
www.metour.de
www.metour.de
metour.de © 1997 - 2013 - Ein Serviceangebot von aytour
www.metour.de