www.metour.de
www.metour.de www.metour.de www.metour.de
www.metour.de
www.metour.de
Donnerstag, März 30, 2017

Get Adobe Flash player

Navigation
Navigation

Kottayam, Kollam, Aleppey, Anappara, Prakkanam - Ayurveda Resorts

Hotel image not foundMannaas Veedu - Kerala, Indien

Das Mannaas Vedu in Prakkanam erreicht man ab Kochi Naval Airport oder ab Trivandrum in 2,5 Stunden. Die Kleinstadt lebt von Gummiplantagen und befindet sich in einem ausgesprochen religiös geprägten Umfeld. Hinduisten und Christen teilen sich gewissermaßen die Einwohnerschaft. Besucht werden können unter anderem der Edanattu Vhadrakali Tempel, der Kaithavana Durga Tempel, die St. Mary`s Kirche und die St. Stephen Kirche. Prakkanam hat zudem eine lange ayurvedische Tradition und verfügt auch heute noch neben privaten Institutionen über eine angesehene vedische Klinik.

Das Mannaas Vedu liefert mit nur 5 Zimmern, 2 Ärzten und 4 Therapeuten/innen ideale Voraussetzungen für eine intensive, sehr konzentrierte Ayurvedakur. Hier verbringt man keinen Aufenthalt, wenn man Wellness meint, aber Ayurveda bucht. Das Mannaas steht für medizinisch ausgeprägtes Ayurveda - naturheilkundliche indische Medizin in einer ruhigen, ländlich-sittlichen Umgebung.

          Beschreibung         Preise         

Hotel image not foundSarovaram - Kollam

Etwa 1,5 Autostunden von Trivandrum entfernt liegt das Sarovaram Ayurveda-Resort direkt am Ashtamudi-See. Im Sarovaram wird der Wohlfühlfaktor großgeschrieben und ein permanentes Bemühen um Gesundheit ebenso. Allerdings: hier muss man in der Lage sein, sich einzulassen - auf die eigene Ruhefindung, auf eine fremde Kultur, auf eine fremde Form der Heilmedizin und auf eine unterschiedliche Denk- und Lebensweise.

Dies gilt sowohl für das Resort, wie auch für die Tempel gegenüber, die zuweilen Ihre Gebete über den See schicken.
Man geht im Sarovaram wenige Konzessionen ein und man sollte sich mental etwas vorbereiten. Ein gutes Buch ist für abendliche Unterhaltung unerlässlich.

Trotz der Tatsache, dass ein Aufenthalt am Meer nicht unbedingt gut für eine Kur ist, möchte fast jeder Kurgast ans Meer. Und so kämpft das Sarovaram natürlich mit dem Image eines Inland-Resorts - was aber nur zum Teil richtig ist. Das Zwischenahner Meer ist ein See, das Steinhuder Meer ist ein See und auch das Ijsselmeer in Holland ist - wenn auch nur durch einen Deich von der Nordsee getrennt - ein See. Der Ashtamudi-See aber, Heimat des Sarovaram - ist ein Binnenmeer. Teilweise salzwassergespeist verfügt der Ashtamudi über eine Fläche von 62 KM², incl. Nebenarmen (Ashta Mudi heißt eigentlich 8 Teile) über weit mehr als 100 KM². Der Ashtamudi ist übrigens schwimmbar.
          Beschreibung         Preise         

Hotel image not foundAthreya Ayurvedic Hospital & Spa


Es ist etwa 19:30 und in Kottayam, kurz vor den Western Ghats in der Mitte Keralas, geht die Sonne unter. Am Rande Kottayams wird der Stadtrand und die umliegenden Backwaters in ein bläuliches Licht getaucht, und kurz nach Verlassen der Stadtgrenze erreicht man die imposante Kalari-Trainingshalle - den Vorposten des Athreya Ayurveda Hospitals & Spa. Ganeshwar, Problemlöser und Schutzpatron des Resorts, grüßt leicht finster aber trotzdem anmutig in Bewegung und Form jedweden Besucher, der das Resort betritt. Etwa 2 Autostunden ab Cochin International Airport und 3 Stunden von Trivandrum muss man in Kauf nehmen, um nach Kottayam zu gelangen. Aber der Weg lohnt sich. Das Athreya Ayurvedic Spa bietet "unverfälschtes" Ayurveda, nicht angepasst an unsere Vorstellungen und für indische ambulante Besucher und westliche Besucher des Ayurveda-Zentrums gleichermaßen gestaltet - trotzdem aber innovativ und modern.

          Beschreibung         Preise         

Hotel image not foundDukes Forrest Lodge


Duke's Forest Lodge, ein Schwesterhotel von Nikki's Nest Beach Resort, liegt 52 km (ca. 1 Std. Fahrtzeit) vom Flughafen Trivandrum (Thiruvananthapuram) und dem Strand von Kovalam entfernt, am Rande des Peppara Wildlife Naturschutzparks an den Ausläufern der Berge von Ponmudi in Süd-Kerala. Das ökologische Resort befindet sich am Ufer des kristallklaren Kallar River auf einem privaten, weitläufigen Grundstück inmitten üppiger Natur mit eigener Gummibaum-Plantage, Kokos-Palmen, organischen Kakao- und Kaffeesträuchern und seltenen Gewürzen. Die traumhafte Umgebung mit unberührtem Regenwald, reicher Flora und Fauna, uralten Bäumen aus Edelholz und spektakulären Wasserfällen ist ein Paradies für Naturliebhaber, Trekking-Freunde und Ruhesuchende. Duke's Forest Lodge, fernab jeder Hektik und Stress, inmitten von "Mutter Natur" in "Gottes eigenem Land" lässt einen Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

          Beschreibung         Preise         


www.metour.de
www.metour.de
www.metour.de
www.metour.de
www.metour.de www.metour.de www.metour.de
www.metour.de
www.metour.de
metour.de © 1997 - 2013 - Ein Serviceangebot von aytour
www.metour.de